Kontakt

Sie suchen?

Navigation


Pflegeheim: Hauswirtschafts- und Technikraum

Appartement Wohnen Esszimmer Bad Küche

Hauswirtschafts- und Technikraum Weiter

Viele Wasseranschlüsse, Überlaufe und Wassermeldesysteme sind für einen Hauswirtschaftsraum zu installieren. Für die gleichzeitige Nutzung als Technikraum sind hier auch die zentralen Steuerelemente für ggf. Wärmepumpen, Solaranlagen oder Hauswassersysteme zu finden und müssen sauber geplant und zuverlässig geschützt werden.

Durch die permanente Nutzung von Waschmaschinen wird eine gute Lüftungsanlage benötigt, die den Raum und die Technik vor zu hoher Luftfeuchtigkeit schützt. Auch hier sind Lüftungsanlagen einer Fensterlüftung vorzuziehen, um Heizkosten einzusparen. Auch eine Lärmbelästigung durch die ständig laufenden Maschinen ist damit ausgeschlossen.

Steckdosen - eventuell noch mit speziellen Schutzschaltern vor einem Kurzschluss gesichert - sollten in ausreichender Anzahl vorhanden sein. Die Installationen in einem Hauswirtschaftsraum sind mannigfaltig und müssen einer höheren Anzahl an leistungsstarken Geräten (Waschmaschinen, Trockner, Wäschemangeln) Rechnung tragen. Ferner sind weitere Installationen für Sicherungs-, Steuerungs- und Heizungsanlagen nötig. Oft ist in diesem Raum auch der Zählerschrank untergebracht.


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG
Inhalte schließen
Zusatzinhalte aus den Bereichen Sanitär, Heizung und Klima
Inhalt aus der Sanitär-, Heizungs- oder Klimatechnik