Kontakt

Sie suchen?

Navigation


Innenraumabsicherung

...bevor es zu spät ist!

Das A und O der Innenraumabsicherung sind Bewegungsmelder, die Alarm auslösen oder das Licht einschalten, sobald sich eine Person in der Überwachungszone befindet.

Sie haben sich als zuverlässig in der Innenraumabsicherung bewährt. Ob verdrahtet, per Funk oder integriert in die Gebäudeleittechnik: Sie melden bei scharfgeschaltetem System jede Bewegung im Raum an die Alarmzentrale, die z. B. die Außensirene aktiviert. Eingeplant werden sollten Bewegungsmelder in nahezu allen Räumen!

Gehen Sie daher auf Nummer Sicher: Als Ihr Elektrofachbetrieb vor Ort erstellen wir Ihnen gerne ein individuelles Angebot oder planen mit Ihnen die kostensparende, sichere und intelligente Zukunft. Denn jedes Gebäude, jede Problemstellung und jedes Sicherheitsbedürfnis ist anders. Daher steht am Beginn immer eine seriöse Beratung.

 


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG
Inhalte schließen
Zusatzinhalte aus den Bereichen Sanitär, Heizung und Klima
Inhalt aus der Sanitär-, Heizungs- oder Klimatechnik